Wie in den vergangenen Jahren wurden die Bienen von der Bienensachverständigen angeschaut und Futterkranzproben entnommen. Wie erwartet wurde festgestellt, dass die Völker gesund sind.